Begegnungs- und Austauschprojekt

Bei diesem Projekt geht es darum, Begegnungen zwischen Ehrenamtlichen und Menschen mit Fluchterfahrung zu ermöglichen.  Im Sprachcafe „Treffpunkt Deutsch“ treffen sich regelmäßig Frauen, die ihre Sprachkenntnisse üben und verbessern möchten. Gemeinsam wird deshalb ein Kochbuch mit arabischen Rezepten aus den Herkunftsländern  erstellt und ins Deutsche übersetzt. Weiterer Schwerpunkt der Treffen ist die ehrenamtliche Unterstützung von neu zugezogenen Migrantenfamilien, die Hilfe benötigen. Vorbild sind hier die deutschen Integrationsbegleiter.